Die Jugend liebt heutzutage den Luxus.

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

Zitat von Sokrates (um 469 v. Chr. – 399 v. Chr.)

Digitalisierung: Diese sieben Dinge braucht die Schule der Zukunft

Die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on ver­langt einen bil­dungs­po­li­ti­schen Wan­del – und stellt künf­ti­ge Ar­beits­kräf­te vor neue Her­aus­for­de­run­gen. Wir lie­fern sie­ben Lö­sungs­an­sät­ze, wie das Schwei­zer Schul­sys­tem den di­gi­ta­len Wan­del schafft.

Mehr: economiesuisse.ch/…/digitalisierung-diese-sieben-dinge-braucht-die-schule-der-zukunft

Smartphones für Kinder: Wo sind die Grenzen?

alpha-Fokus: Homo Digitalis
Jetzt mal ehrlich

Das Kind trödelt bei den Schularbeiten, spielt stattdessen mit dem Smartphone, surft im Internet, trifft Freunde lieber in diversen Whats-App-Gruppen als persönlich, und die großen Vorbilder sind Youtube-Stars: Szenarien, die die meisten Familien so oder ähnlich kennen. Mehr ….

  • ARD alpha, 6.3.2018 21:00, FSK: 0, 44 Min.
  • Online verfügbar bis mindestens 28.05.2018

BAYERN DIGITAL II

Bayern wird Leitregion für den digitalen Aufbruch

Mit der Strategie BAYERN DIGITALmacht die Bayerische Staatsregierung den Freistaat zur Leitregion für den digitalen Aufbruch. Ministerpräsident Seehofer: „Wir wollen, dass die Menschen in Bayern Gewinner des Fortschritts bleiben. Wir investieren in die Arbeitsplätze von morgen, eröffnen Chancen überall im Land und schaffen soziale Sicherheit für die kommenden Generationen. BAYERN DIGITAL steht für nachhaltiges Wachstum und höchste Lebensqualität im Freistaat.“

mehr …