Quellenangabe reicht nicht

EuGH-Urteil zum Urheberrecht

  • Eine Schule veröffentlichte auf ihrer Seite ein Referat samt Foto, ohne den Fotografen um Erlaubnis zu fragen. Das Foto hatte eine Schülerin von einer anderen Webseite kopiert.
  • Der Europäische Gerichtshof wollte auch für Schulen keine Ausnahme gelten lassen.

Mehr …

Aufgewertet

Die DSGVO bringt den Bürgern neue Rechte

Die Verbraucher sind die großen Gewinner des neuen europäischen Datenschutzes. Er stärkt ihre Rechte – auch durch neue Regelungen – und vereinheitlicht die Gesetzgebung im europäischen Binnenmarkt.

Mehr …

Medieneinsatz im Unterricht

Die Initiative der deutschen Filmwirtschaft wirbt über diverse Kanäle, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler über den rechtssicheren Einsatz von Filmen im Unterricht umfassend informieren zu wollen. Als Aufhänger der Initiative dient das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz. Natürlich dürfen private Vereinigungen ihre Rechtsmeinung äußern. Allerdings ist diese Meinung keinesfalls mit den Schulverwaltungen oder dem Bundesjustizministerium abgestimmt. Deswegen möchten wir zu diversen Aussagen Stellung beziehen:

Mehr …