E-Learning-Team (eLT) konstituiert sich neu

Am heutigen Tag haben sich „alte“ und neue Referentinnen und Referenten, die sich der medienpädagogischen Entwicklung des Unterrichts an unserer Schulen verschrieben haben, am Gymnasium Holzkirchen zusammengefunden. Zusammen bilden sie das E-Learning-Team Oberbayern-Ost, ein Referenten-Netzwerk, das Fortbildungen vor Ort an den Schulen für alle Kolleginnen und Kollegen abhalten wird.

Schulen können unsere eLT-Mitglieder anfordern, deren Einsatz im Rahmen der der SchiLF-Mittel vergütet wird. Nähere Informationen sind den Schulen und Medienkonzept-Teams direkt zugegangen.

E-Learning-Team Oberbayern-Ost (2019)

2011 wurde das Vorläufer-Team konstituiert.

Kongress Digitale Didaktik 2019 – Schloss Neubeuern

„marketplace of ideas“

Neben den zahlreichen Kontaktmöglichkeiten im Rahmen unseres Kongresses wollen wir auch in diesem Jahr ein zusätzliches Angebot schaffen, um sich noch intensiver und gewinnbringender mit anderen Kongressteilnehmerinnen und -teilnehmer über spezifische Themen austauschen zu können. Aus diesem Grund finden Sie im aktuellen Kongressprogramm den sogenannten „marketplace of ideas“, der als eine Plattform dienen soll, angeleitet durch Experten Erfahrungen und Ideen auszutauschen, zu sammeln und zu diskutieren. In diesem Jahr werden folgenden Themen aufgegriffen:

„Alltäglicher Datenschutz im Schulumfeld“ (PDF)

Austausch und Diskussion mit Michael Fröhlich (MiB)

Die 7 größten Fehler bei der Umsetzung der Digitalisierung in den Schulen

Da kann man sich ein leichtes Schmunzeln nicht verkneifen, wenn Schulen versuchen die Digitalisierung umzusetzen. „Wenn wir jetzt nicht auf der Welle der Digitalisierung mitschwimmen, ist unsere Schule nicht mehr auf der Höhe der Zeit“, erzählte mir ein Schulrektor stolz und erwähnte, dass sie jetzt Tablets angeschafft haben. „Tolle Geräte! So handlich, leicht und bunt. Und wir haben sogar unseren EDV-Raum in einen Tablet-Raum umgewandelt“, ließ er verlautbaren.
von Thorsten Wollenhöfer

Mehr …